Aktuelles - Hier geben wir immer regelmäßig Termine bekannt

 

Am Montag, 25.05. Schulstart Klasse 3

 

Am Montag, 8.06. Schulstart Klasse 2

 

Am Montag, 8.06. Schulstart Klasse 1 im wöchentlichem Wechsel

 

 

Liebe Eltern,

 

wir freuen uns, dass am Montag, 4.05. die Schule für die 4. Klasse wieder geöffnet wird.

 

Bitte beachten Sie unsere Corona-Schulregeln und besprechen Sie vorab die Hygieneregeln mit Ihren Kindern. Denken Sie bitte an die Maskenpflicht.

Bitte lassen Sie kranke Kinder, Kinder, die eine Vorerkrankung haben oder in Familien mit älteren Menschen wohnen, zu Hause.

Schüler, die sich nicht an die Hygiene- und Abstandsregelungen halten, werden einmal ermahnt, ansonsten vom Unterricht ausgeschlossen und müssen dann weiter zu Hause lernen.

Bitte beachten Sie das Betretungsverbot des Schulgebäudes durch Eltern, ebenso das Versammlungsverbot vor dem Schulgebäude.

Die Betreuung findet täglich von 13.15 Uhr bis 14.30 Uhr statt. Bitte geben Sie Ihrem Kind ein Lunchpaket mit und melden Sie es telefonisch oder per Mail an.

 

Liebe Grüße und bleiben Sie alle gesund!

Bitte beachten: Kinder, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen, sollten einen Mund- und Nasenschutz tragen, zum Schutz anderer und dem Eigenschutz

     

 

In dringenden Notfällen ist in der Schule eine Betreuung gewährleistet.

 

Die Notbetreuung findet an unserer Schule von 08:00 - 14:30 nach Anmeldung am Vortag per E-Mail oder telefonischer Anmeldung statt. Bitte geben Sie Ihrem Kind ein Lunchpaket mit.

 

 

Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z.B. Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen, Polizei, Justiz und Justizvollzugsanstalten, Feuerwehr, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher oder Angestellte von Energie- und Wasserversorgung.

Andere Eltern, die sonst keine andere Möglichkeit haben, ihrer Berufstätigkeit nachzugehen, wie etwa Alleinerziehende, können die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen

Schulsozialarbeit während der Coronazeit“

 

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und Schüler,

die Schulsozialarbeit ist bedingt durch die derzeitige Situation nicht persönlich an der Schule anwesend. Trotzdem biete ich ihnen gerne weiterhin meine Unterstützung an. Gerade wenn der Alltag so plötzlich verändert ist, kann es schon mal schwierig werden und dann kann es hilfreich sein, sich auf neutraler Ebene Tipps und Beratung einzuholen.  Daher richte ich bis 08.04.20 eine telefonische Sprechstunde montags bis freitags unter der Nummer 0175-8309420  von 9:00 Uhr – 15:00 Uhr ein. 

 

Natürlich können sie mich auch über E-Mail claudia.ketay@drk-bitburg.de kontaktieren, wo wir einen individuellen telefonischen Termin vereinbaren können. 

 

Die Schulsozialarbeit freut sich auf ein baldiges Wiedersehen, bis dahin bleiben sie gesund!!

 

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Ketay

Schulsozialarbeiterin